Hunde

Joey

ein 3 Jähriger Cocker-Mix mit den großen treuen Knopfaugen.
Joey ist ein kuschelbedürftiger und verspielter Kerl, der einfach gerne überall dabei sein möchte.
Er lebt hier in seiner Pflegefamilie mit 2 weiteren kastrierten Hunden (Rüde& Weibchen)und auch vorher mit einem Rüden zusammen.Dies stellt auch für Ihn keinerlei Probleme dar, im Gegenteil, er findet bis jetzt alle Hundekumpels toll und möchte jeden beschnuppern und kennenlernen.
Was Katzen und Kleintiere angeht, hat er einen ausgeprägten Jagdtrieb, allerdings bezieht sich das bis dato eher auf spielerischer Weise. Er rennt bellend hinterher und verjagd es….aber dabei bleibt es auch.
Er hört prima auf seinen Namen und ist in gewohnter Umgebung auch abrufbar, allerdings kollidiert dies auch schonmal mit seinem Jagdtrieb, weshalb er ein spezielles Halsband trägt- welches via Fernbedienung, bestimmte reize abgibt.
Joey kennt alle Grundkommandos und kann sie auch ausführen, er gibt mit Vorliebe sein Pfötchen und lässt auch das regelmäßige Bürsten problemlos zu.
Ballspiele und im Wasser rumtollen gehören zu seiner Lieblingsbeschäftigung, allerdings vertieft er auch schnell in seinen Spieltrieb und wird dann etwas wild.
Bisher lebte er in einer Familie mit Kindern, was auch bestens funktioniert, allerdings sollten die Kinder schon bodenständig sein, da er selber noch jung und verspielt ist und dabei oftmals - Größe und Kraft vergisst. Wenn eines der Kinder traurig ist, muss Joey sofort hin und es liebevoll trösten.
Joey sollte im besten Fall zu einem vorhandenen Ersthund oder zu einer Familie, wo er immer und überall mit hin darf.
Er ist ungern alleine und wird dadurch gestresst, was er dann mit Stresspinkeln kund tut. Die Besitzer haben vieles ausprobiert und letztlich fühlte er sich beim alleine sein am wohlsten, wenn er in seiner Transportkiste verweilen durfte. Diese steht ihm auch immer zur Verfügung und wird auch öfters zum drin liegen in Anspruch genommen.

Pepper

10-jährige Mischlingshündin sucht, da ihr Frauchen schwer erkrankt ist, neues Zuhause. Sie ist kinderlieb, mit Artgenossen entscheidet die Sympathie.
Zuerst wäre uns schon mit einer Pflegestelle geholfen, denn da wo sie jetzt ist kann sie nicht länger bleiben.

 

Camillo

großer Mix-Rüde, kastriert, ca. 7 Jahre sucht neues Zuhause mit viel
Streicheleinheiten.

Obwohl Camillo alle Menschen mag möchte er doch lieber einen Platz ohne
kleine Kinder da diese

ihm zu laut und zu hektisch sind. Er hat es lieber gemütlich und ruhig.

Das Zuhause sollte ohne Treppen aber dafür mit Garten sein. (Einzelne
Stufen sind kein Problem)

Camillo ist mit allen Hunden verträglich - ein Zweithund wäre also in
Ordnung.

Er ist absolut stubenrein, kann gut alleine bleiben und ist leinenführig.

Mehrere kurze Spaziergänge findet er toll.

Donnie/Mara

ca. 9-jährige Beaglehündin, kastriert, gechipt, geimpft. Sehr lieb und anhänglich, total verschmust. Lauffreudig und leicht an der Leine zu führen. Auf beiden Augen fehlende Tränenflüssigkeit (KCS) dadurch bestehende Einschränkung der Sehfähigkeit. Ist mit allem verträglich, kommt auch als Zweithund klar. Mit Katzen haben wir noch keine Erfahrungen gemacht. Da sie sehr verfressen ist, hat sie im Augenblick Übergewicht. Wir arbeiten allerdings daran und nach kurzer Zeit schon mit viel Erfolg. Mara benötigt ein möglichst ebenerdiges Zuhause.